Palliativstützpunkt
Nienburg/W. & Umgebung e.V.
Moltkestraße 4
31582 Nienburg

Tel. 0 50 21- 6500 500
Fax 0 50 21- 6500 599
E-Mail info@palliativ-nienburg.de   

Kontaktdaten als vCard & QR-Code >

S
Kontakt

Ausblick

Auf dieser Seite finden Sie Vorankündigungen zu öffentlichen Veranstaltungen. Menschen, die an unserer Arbeit oder den Themen Krankheit, Sterben und Tod interessiert sind, laden wir herzlich zur Teilnahme ein. 

Themenbezogene Filme im Nienburger Kulturwerk e. V.

Einmal  jährlich wird im Nienburger Kulturwerk in Kooperation mit dem DASEIN Hospiz Nienburg e. V., der Krebsnachsorge  Nienburg e.V. und dem Palliativstützpunkt Nienburg/W. und Umgebung e.V. eine gemeinsame öffentliche  Veranstaltung angeboten.   I. d. R. handelt es sich um Filme oder Dokumentationen, die sich mit dem Thema Krankheit, Begleitung, Sterben und Tod beschäftigen.
Terminankündigungen finden Sie rechtzeitig an dieser Stelle.

 

 

9. Hospiz- und Palliativtag

Der 9. Hospiz- und Palliativtag des Palliativstützpunktes Nienburg/W. und Umgebung e. V. in Zusammenarbeit mit den Hospiz-Vereinen DASEIN Nienburg und Hoya wird stattfinden am

20. Oktober 2018 von 10.30 Uhr bis 16.00 Uhr in der Helios-Klinik Nienburg.

Prof. Dr. Tanja Zimmermann wird referieren zu 

Auswirkungen einer Krebserkrankung auf Patient, Partnerschaft und Familie.

Prof. Dr. Zimmermann ist Professorin für Psychosomatik und Psychotherapie mit Schwerpunkt Transplantationsmedizin und Onkologie, Psychologische Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie) und Psycho-Onkologin. Sie arbeitet an der Medizinischen Hochschule Hannover.

Eine Krebserkrankung stellt für den betroffenen Menschen und sein soziales Umfeld ein einschneidendes Lebensereignis dar. Hinzu kommen die teilweise belastenden Therapien, die ebenfalls zu körperlichen Symptomen führen können. 

Daraus resultieren oftmals seelische Belastungen wie Ängste und depressive Verstimmungen. In diesen Situationen unterstützen Psychoonkologen die Patienten und auf Wunsch auch deren Umfeld. Diese Maßnahme dient der Krankheitsverarbeitung und Behandlungsbewältigung.

Im 2. Teil der Veranstaltung, dem Workshop, geht es um Gespräche über Sterben und Tod im privaten Umfeld.

Die Veranstaltung ist leider bereits ausgebucht!

Ein Flyer zur Veranstaltung kann heruntergeladen werden (siehe unten).

 

 

 

 

Flyer Hospiz- und Palliativtag 2018 Flyer_Anmeldung.pdf

 
Anmeldung
   
xxx

Palliativstützpunkt
Nienburg/W. & Umgebung e.V.

Moltkestraße 4
31582 Nienburg

Tel. 0 50 21- 6500 500
Fax 0 50 21- 6500 599
E-Mail info@palliativ-nienburg.de   
Web www.palliativ-nienburg.de

Stacks Image 170846
S

Palliativstützpunkt
Nienburg/W. & Umgebung e.V.

Moltkestraße 4
31582 Nienburg

Tel. 0 50 21- 6500 500
Fax 0 50 21- 6500 599
E-Mail info@palliativ-nienburg.de   
Web www.palliativ-nienburg.de

xxx
Stacks Image 170858

© Palliativstützpunkt Nienburg
Impressum | Datenschutz
Realisation: rumecon.de - Medienagentur